Fachseminar: Baulohn Grundlagen
Fachseminar und Baulohn- Fachbuch

Baulohn Grundlagen – inklusive Baulohn Fachbuch

Die Besonderheiten der Lohn- und Gehaltsabrechnung im Bauunternehmen

KURSUNTERLAGEN DIGITAL (weitere Hinweise siehe unten)

Kursart: Fachseminar

940,00 €

pro Teilnehmer, zzgl. gesetzl. MwSt.

Veranstaltungsort: 55232 Alzey (auf Karte zeigen)

55232 Alzey
Noch nicht bekannt
55232 Alzey
34225 Baunatal
12526 Berlin
33615 Bielefeld
01069 Dresden
79111 Freiburg
22529 Hamburg
31275 Hannover-Lehrte
47807 Krefeld
90473 Nürnberg
48431 Rheine
83026 Rosenheim

Termin: 27.-28.08.2024

27.-28.08.2024
Noch nicht bekannt
27.-28.08.2024
04.-05.12.2024
15.-16.10.2024
11.-12.09.2024
23.-24.10.2024
24.-25.09.2024
17.-18.09.2024
14.-15.08.2024
16.-17.10.2024
18.-19.12.2024
06.-07.11.2024

Uhrzeit: 09:00-16:00 Uhr

09:00-16:00 Uhr
Noch nicht bekannt
09:00-16:00 Uhr

TEILNEHMERZAHL:

Angaben zu Teilnehmern für gebuchte Kurse werden im Warenkorb abgefragt.

Eine sichere Sache: online buchen – später auf Rechnung bezahlen

pay-later

NOCH NICHT AUF E-MAIL-RECHNUNG UMGESTELLT?
Erhalten Sie alle Ihre BRZ-Rechnungen auf Wunsch per E-Mail als PDF-Dokumente. Eine postalische Zustellung entfällt damit.
Für die Umstellung ist eine einmalige Registrierung erforderlich. Halten Sie bitte hierfür Ihre Kundennummer, die letzte vorliegende Rechnungsnummer sowie die E-Mail-Adresse der für Rechnungen zuständigen Person oder Abteilung bereit. Jetzt registrieren

BESCHREIBUNG

Der Baulohn ist und bleibt eine der schwierigsten Entgeltabrechnungen. Das beliebte Fachseminar bietet fundiertes Wissen kompakt und gut strukturiert: Praktische Tipps, die Klärung individueller Fragestellungen und ein umfangreicher Überblick über bauspezifische Grundlagen der Baulohnabrechnung vervollständigen Ihr Know-how im Baulohn. Das Fachseminar Baulohn Grundlagen richtet sich an Neu- und Wiedereinsteigende in die Thematik sowie an alle am Baulohn Interessierte, unabhängig von eingesetzten Software-Lösungen.

INHALTE

Grundlagen aus den Bereichen:

  • Einführung in das Tarifrecht
    • Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge
    • Tariflöhne / -gehälter / Ausbildungsvergütungen
    • Tarifliche und gesetzliche Mindestlöhne
    • Wegezeitvergütung
  • Sozialkassen des Bauhauptgewerbes
    • Beitragseinzugsverfahren
    • Urlaubsabrechnung für gewerbliche Arbeitnehmer (inkl. Mindesturlaubsvergütung)
    • Auszubildende und Arbeitnehmer im Auslernjahr
    • Urlaubsabgeltungen/-entschädigungen
    • Führen arbeitnehmerbezogener Arbeitszeitkonten
    • Spitzenausgleichsverfahren
    • Altersvorsorge im Baugewerbe
  • Tarifliche Arbeitszeit im Baugewerbe
    • Sommer- und Winterarbeitszeit
    • Flexibilisierung mit Arbeitszeitausgleich
    • Ansparkonten/Ausgleichskonten
  • Witterungs- und auftragsbedingte Arbeitsausfälle
    • Saison-Kug (inkl. Beispielen aus der Praxis)
    • Beteiligung an der Winterbeschäftigungsumlage
    • Finanzierung ab der 1. Ausfallstunde
    • Berücksichtigung vorhandener Arbeitszeitguthaben
    • Vermeidung förderschädlicher Auszahlung von Arbeitszeitguthaben
    • Erstattungen der Bundesagentur für Arbeit
    • Gewährung von Mehraufwands- und Zuschuss-Wintergeld
  • Dokumentationspflichten
    • Sofortmeldungen
    • Mindestlohn
    • Zollkontrollen
  • Auswärtsbeschäftigung im Baugewerbe § 7 BRTV
    • Beruflich veranlasste Auswärtstätigkeit (Fahrtkostenzuschüsse, Verpflegungsmehraufwendungen, Übernachtungskosten)
  • 13. Monatseinkommen
ART DES KURSES

Fachseminar

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Baulohn Fachbuch mit Online-Updates für die 2. Auflage, Teilnehmerzertifikat

KURSDAUER

2 Tage

TEILNEHMERKREIS

Baulohnsachbearbeitende mit und ohne Personalverantwortung, Auszubildende sowie Neu- und Wiedereinsteigende, die sich grundlegend in die Baulohnabrechnung einarbeiten möchten, unabhängig von der im Betrieb eingesetzten Software-Lösung.

KURSZIEL

Das Baulohn Grundlagenseminar macht Sie fit für die Lohn- und Gehaltsabrechnung im Baubetrieb. Sie verstehen die Baulohnabrechnung mit ihren gesetzlichen und tariflichen Grundlagen. Mit dem erworbenen Fachwissen sind Sie in der Lage, die Fragen Ihrer Mitarbeiter fundiert zu beantworten.

KURSUNTERLAGEN DIGITAL
Die Unterlagen zum gebuchten Kurs stehen Ihnen in der Lernwelt der BRZ-Akademie online zur Verfügung – immer aktuell, zu jeder Zeit auf jedem Endgerät.
Den Zugang zu Ihren digitalen Schulungsunterlagen erhalten Sie pünktlich sechs Tage vor dem Veranstaltungstermin.

Ihre Vorteile:

  • Laufende Aktualisierung der Lerninhalte
  • Online-Zugriff zu jeder Zeit an jedem Ort
  • Nutzung über PC, Tablet oder Smartphone
  • Bessere Orientierung – Inhalte in den Unterlagen einfach über Suchfunktion aufrufen
  • Alle Unterlagen, alle Kurse gesammelt an einem Ort verfügbar
  • Feedback-Funktion zur laufenden Verbesserung der Lerninhalte
  • Ressourcenschonend und nachhaltig

Bitte beachten: gedruckte Exemplare werden ab 01.10.2022 auf BRZ-Präsenzveranstaltungen nicht mehr ausgegeben